Hilfe für Obdachlose

Hilfe für Obdachlose

Je 1.000,- Euro übergibt Geschäftsführer Dieter Mittelmeier (Mitte) von Mühlmann Bürokonzepte an Ursula Barrois (Zweite von links) von der "Initiative" und Ingrid Scheinkönig vom Sozialamt Vohenstrauß. Mit dabei: zweiter Bürgermeister Uli Münchmeier (rechts) aus Vohenstrauß und Walter Max Fentzke ("Initiative").

 

Er wolle der Region etwas zurückgeben, sagte Geschäftsführer Dieter Mittelmeier. Konkret: den Schwächsten der Region.

 

Die Zahl der Obdachlosen wächst auch in unserer Region. Befeuert durch entsprechende Berichte im Neuen Tag, reifte bei Geschäftsführer Dieter Mittelmeier die Entscheidung, zu Weihnachten diese Situation zu mildern. "Wir hatten ein gutes Geschäftsjahr und möchten der Region etwas zurückgeben", sagte der Unternehmer.

 

Darum überreichte er der "Initiative e. V. " aus Weiden und Ingrid Scheinkönig als Zuständige für soziale Angelegenheiten der Stadt Vohenstrauß eine Spende von jeweils 1.000,- Euro im Stadteilzentrum Stockerhut. "Das stellt für uns viel Geld dar", freute sich "Initiative" - Vorsitzende Ursula Barrois im Beisein ihres Stellvertreters Walter Max Fentzke. Besonders auch junge Menschen seien von Obdachlosigkeit betroffen.

 

Die Initiative möchte die Spende für Notpakete der Obdachlosenhilfe verwenden, in denen die nötigsten Dinge des Lebens als Sozialhilfe weitergegeben würden. Ingrid Scheinkönig nutzt das Geld für Zuschüsse an Obdachlose, um akute Not zu lindern, aber auch für Alleinerziehende als Zuwendung fürWeihnachten.

 

Zweiter Bürgermeister Uli Münchmeier aus Vohenstrauß lobte die Unterstützung, die punktgenau ankomme bei Menschen, die am Rande der Gesellschaft lebten. Als positiver Nebeneffekt steht ein Erfahrungsaustausch, der künftig in sozialen Fragen gepflegt werden soll.

Großartiges Weihnachtsgeschenk

Großartiges Weihnachtsgeschenk

Die Firma von Anke (Mitte) und Dieter Mittelmeier (rechts) spendet an die Stadt Vohenstrauß und die Kinderkrebshilfe. Stellvertretender Bürgermeister Uli Münchmeier (links) und Ingrid Scheinkönig (Zweite von links) sowie Herbert Putzer (Zweiter von rechts) nehmen die Schecks entgegen.

 

Die Firma Mühlmann Bürokonzepte blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurück.

 

"Unseren Erfolg nehmen wir als Anlass, bedürftigen Menschen aus der Region zu helfen", erklärte Dieter Mittelmeier. "Deshalb spenden wir 1000 Euro für die Kinderkrebshilfe und weitere 1000 Euro für soziale Zwecke an die Stadt Vohenstrauß."

 

Für die Kinderkrebshilfe bedankte sich Vorsitzender Herbert Putzer. Dieser sprach von einem "großartigen Weihnachtsgeschenk". Das Geld sei gut angelegt und komme an Krebs erkrankten Kindern und deren Familien zugute. Seit der Vereinsgründung wurden 148 Familien finanziell unterstützt, berichtete Putzer. "Wir können den Krebs nicht heilen, aber die Umstände lindern."

 

Für die Stadt Vohenstrauß nahmen zweiter Bürgermeister Uli Münchmeier und Mitarbeiterin Ingrid Scheinkönig die Spende entgegen. "Wir helfen und unterstützen bedürftige Familien", sagten die beiden. Scheinkönig sei "das Herz und Gesicht" der Hilfsaktion, so Münchmeier.

 Quelle Der Neue Tag

Member of Top 10 - Süddeutschland

Member of Top 10 - Süddeutschland

 

Anlässig unseres Besuches bei der Firma Assmann Büromöbel zur Produktvorstellung der neuen Serien Applica und Syneo gratulierten uns Herr Kersten Fischöfer (Vertriebsleiter Assmann) sowie Herr Marcus Müller (Gebietsvertretung Assmann) zum Titel „Member of Top 10 – Süddeutschland“.

 

Wir nahmen die Auszeichnung dankend entgegen.

 

Bild : Ramona Ratter (Mühlmann), Marcus Müller (Assmann), Kersten Fischhöfer (Assmann) und Dieter Mittelmeier (Mühlmann) von links nach rechts

 

Bereits seit vielen Jahren pflegen wir mit der Firma Assmann eine sehr gute partnerschaftliche Zusammenarbeit. Dank unseres besonderen Einsatzes im Jahr 2014 dürfen wir uns zu den 10 umsatzstärksten Fachhändlern in Süddeutschland zählen. Im Raum Nordbayern stehen wir sogar auf Platz 1.

Auch für das Jahr 2015 konnten wir uns den Titel Member of Top 10 für den Raum Süddeutschland wieder sichern. Wir sind sehr stolz darauf.

Unser Einsatz im vergangenen Jahr wurde belohnt. Auch 2016 konnten wir uns bereits im 3. Jahr einen Platz unter den ersten 10 umsatzstärksten Fachhändlern Süddeutschlands sichern.